Allgemein

Individuelle Förderung von der Geburt bis zur Einschulung

 

Was ist Frühförderung?

Frühförderung ist eine freiwillige und kostenlose Hilfe für Familien mit einem Kind, dessen Entwicklung verzögert, oder durch eine Behinderung erschwert ist. Diese Hilfe beinhaltet eine ganzheitliche, heilpädagogische Einzelförderung des Kindes, mit direkter Begleitung und Beratung in der Familie.

Wie ist der Weg in die Frühförderung?

Wenn Sie bei Ihrem Kind einen Entwicklungsrückstand oder eine Behinderung vermuten,lassen Sie sich beraten. Sprechen Sie mit Ihrem behandelten Kinderarzt. Sie können sich auch unmittelbar an die Frühförderstelle wenden.


Eine gezielte Entwicklungshilfe für Ihr Kind

  • deren Entwicklung verzögert oder anders als erwartet verläuft
  • die in ihrem Verhalten auffällig und schwer zu verstehen sind
  • die sich in ihrer Bewegung, Sprache, Wahrnehmung, Spiel- und Sozialverhalten nicht altersgerecht entwickeln
  • Kinder, die weniger Eigenaktivität zeigen
  • Die als "Risikokinder" gelten
  • Kinder, die durch Unfall oder verschiedene Erkrankungen in ihrer Entwicklung beeinträchtigt sind
  • Die körperlich und/oder geistig behindert sind oder bei denen dieses vermutet wird


Wie umfassend ist die Frühförderung?

  • Feststellen des Entwicklungsstandes als Beratungs- und Förderungsgrundlage durch einen Facharzt.
  • Einzelförderung im Elternhaus, in der Kindertagesstätte oder in der Frühförderstelle.
  • Zusammenarbeit und Anleitung der Eltern bei der Förderung ihres Kindes.
  • Hilfe zur Eingliederung in die Kindertagesstätte und Vorbereitung auf die Einschulung.
  • Kontaktvermittlung zu anderen Hilfsangeboten.


unsere Angebotsbereiche umfassen:

  • Grobmotorik
  • Feinmotorik (Bauspiel, darstellende Tätigkeiten)
  • Übungen des täglichen Lebens
  • didaktische Materialien
  • Rollenspiel/Regelspiel (Sozialbereich)
  • Menge/Zahlen (Vorschule)


wir kooperieren mit:

  • Behörden (Sozialamt, Gesundheitsamt, Jugendamt)
  • Kinder- und Fachärzten
  • Therapeuten (Logopäden, Ergotherapie, Physiotherapie)
  • Kindertagesstätten


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen